Das Bühnen- und Kulturprogramm 2018


Samstag, 22. September 2018 - Ein Tag für die ganze Familie


11:00 Uhr: Fanfaren und Rufhörner künden – öffnet die Stände

11:30 Uhr: Musik an (fast) allen Orten

12:00 Uhr: Einzug der Honoratioren, zeremonielle Markteröffnung und Verprobung der Marktleute - Umzug über den Schnellenmarkt ….

12:30 Uhr: AOIDA – Orpheus und Philemonea, Harfenspiel und Equilibristik

13:00Uhr: Der SCHERBELHAUFEN – Musik aus der Alten Zeit

14:00 Uhr: Gaukelei und Mumpitz – MORITZ

14:30 Uhr: Der SCHERBELHAUFEN – Die Hitparade des 16.Jahrhunderts.

15:00 Uhr: MAGALIE SOURIE lässt die Mäuse frei - Verwettet euer letztes Hemd beim Roulette …..

15:30 Uhr: AOIDA – Harfenklänge, die die Engel tanzen lassen

16:00 Uhr: Zum TANZ DER MARKTLEUTE - Tanderadei

17:00 Uhr: Die Nachtwächtergilde zu Uelzen spielt eine Szene aus der städtischen Hansezeit

17:30 Uhr: MAGALIE SOURIE – verspielt eure Mäuse beim Mausroulette!

18:00 Uhr: MORITZ lässt die Keulen fliegen – Gaukelei

18:30 Uhr: Aus der Neuzeit auf die Bühne STIFF LA WOLF

19:00 Uhr: Kurz und kernig – das TAVERNENSPIEL – Alle Künstler auf der Bühne

20:00 Uhr: Mit modernen Klängen aus dem dunklen Mittelalter in die ´70er STIFF LA WOLF

20:30 Uhr: FEUERSPIELE UND MUSIK – Harfenklang und Lichterglanz

21:00 Uhr: Der NACHTWÄCHTER ruft zum (vor)letzten Krug – löscht die Lichter

 

An anderen Orten:

HANDWERK zum Staunen und Mitmachen, FARBENFROH – der Kinderspieleparcours, AOIDAs Harfenspiel, die Kinderschminkerei, – erlebt Uelzen AD 1600

SCHERBELHAUFEN und der GAUKLER MORITZ auf Gassen und Plätzen unterwegs

 

18:00-19:00 Uhr: Zum plattdeutschen Gottesdienst in der Heiligen-Geist-Kapelle läuten die Glocken, zusätzlich plattdeutsche Andacht: 21 Uhr

 


Sonntag, 23. September 2018 - Hanseatische Gastlichkeit genießen


11:00 Uhr: DAS MARKTFRÜHSTÜCK – die Bürger tafeln und feiern, opulent und gewaltig, wie es sich zur Hansezeit gebührt.

11:00 Uhr: Anblasen des Marktes – die RUDELSÄNGER laden zu fröhlich Gesang.

11:30 Uhr: DIE PLATTSNACKER – Aus alter Zeit – ganz frisch serviert

12:00 Uhr: Die MARKTERÖFFNUNG mit Spiel Musik und Gaukelei

12:30 Uhr: AOIDA – Orpheus und Philemonea – Harfenspiel und Equilibristik

13:00 Uhr: Der SCHERBELHAUFEN – Musik aus der Alten Zeit ….

14:00 Uhr: Gaukelei und Mumpitz – MORITZ

14:30 Uhr: Der SCHERBELHAUFEN – Die Hitparade des 16.Jh.

15:00 Uhr: Der LÜNEBURGER SHANTYCHOR – von der Ilmenau bis zum Atlantik

15:30 Uhr: AOIDA – Harfenklänge, die die Engel tanzen lassen

16:00 Uhr: TANZ DER MARKTLEUTE – Anmust und Grazie

16:30 Uhr: Nordseewellen und Meeresrauschen: der LÜNEBURGER SHANTYCHOR

17:00 Uhr: DAS TAVERNENSPIEL – alle Künstler zum guten Abschluss auf der Bühne

18:00 Uhr: Der NACHTWÄCHTER ruft zum (vor)letzten Krug – löscht die Lichter

 

An anderen Orten:

HANDWERK zum Staunen und Mitmachen, FARBENFROH – der Kinderspieleparcours, AOIDAs Harfenspiel, die Kinderschminkerei, – erlebt Uelzen AD 1600

SCHERBELHAUFEN und der GAUKLER MORITZ auf Gassen und Plätzen unterwegs

 

15 & 18 Uhr: Plattdeutsche Andachten in der Heilgen Geist Kapelle

 


Highlights

Am Samstag und Sonntag zieht die Gruppe Scherbelhaufen umher

Weitere Infos zur Band: www.scherbelhaufen.de

Gaukler Moritz ist dieses Mal ebenfalls mit von der Partie

Am Samstagabend verwöhnt Stiff La Wolf die Ohren

Mehr über den Künstler: https://www.stiff-la-wolf.de

Hanseatische Stimmung mit dem Shantychor Lüneburg am Sonntag


Programmdetails werden laufend aktualisiert. Schauen Sie also wieder vorbei!